Industriefußböden schleifen und polieren

Bei der Herstellung von Industriefußböden wird zunehmend auf professionelle Schleiftechnik gesetzt: Durch Schleifen, Polieren und Imprägnieren. Diese Böden sind hochwertig und ideal geeignet für Produktionsflächen, Lagerhallen oder Ausstellungsräume.

Diese sind im Vergleich zu Industriebeschichtungen mit Epoxyd- oder PU-Harzen preisgünstiger und eine wirtschaftliche und umweltfreundlichere Alternative. Aufgrund der einfachen Reinigung und Pflege, der ansprechenden Optik und Langlebigkeit werden sie in Lebensmittel- und Non-Food-Bereichen, im Handel und in der Industrie verwendet.
     
Durch die Verwendung von Silikaten wie Schwamborn Betonhart oder Lithiumsilikat Schwamborn SBP-30 zwischen den einzelnen Schleifvorgängen, wird das Porengefüge des Fußbodens gefestigt. Dadurch wird der Industriefußboden verschleißfester und dichter in seiner Struktur.

Aufgrund der unterschiedlichen Industriefußböden und Umgebungsbedingungen ist es schwierig vorherzusagen, wie viele Schleifgänge nötig sind, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen. Nur eine Testfläche kann helfen, genauere Angaben zu machen über das Ergebnis und die Kosten.
Merkmale von hochwertigen Industrieböden:
  • Hohe Verschleißfestigkeit und langlebig
  • Rutschfest und geräuschmindernd
  • Durch eine Schutzimprägnierung flüssigkeits- und ölabweisend
  • Image- und hygienefördernd sowie einfach in der Unterhaltsreinigung

Arbeitsschritte für die Herstellung hochwertiger Industriefußböden

1. Schritt

Damit wird die Struktur des Fußbodens sichtbar gemacht. Je nach Situation wird eine Salz & Pfeffer-Struktur oder eine intensivere Herausarbeitung des Fußbodengefüges gewünscht. In der Regel beginnt man mit metall-gebundenen ETX-Diamanten Korn 40, in einigen Fällen bereits bei Korn 20. Im Durchschnitt werden ca. 2-3 mm von der Betonfläche abgetragen d.h. pro Schleifgang ca. 0,5 mm.

2. Schritt

Nach dem ersten Schliff erfolgt in der Regel ein Schleifgang mit Korn 80/100 um grobe Spuren vom ersten Schliff zu beseitigen. Alternativ, je nach Oberflächenrauigkeit und Kratzspuren, ein Schleifgang mit den Hybridwerkzeugen Schwamborn Superflex um grobe Schleifspuren zu beseitigen.

3. Schritt

Je nach Bodenzustand und Porosität erfolgt vor dem Polierschliff eine Verkieselung mit Silikaten wie Schwamborn Betonhart um das Bodengefüge zu verfestigen.

4. Schritt

Bei einem zu großen Porengefüge muss der Boden gespachtelt werden, um später eine perfekte Oberfläche zu erzielen. Hierzu eignet sich besonders die Schwamborn Einscheibenmaschine STR 581 mit Drehzahlregelung und Spachtelteller.


5. Schritt

Nach der Verkieselung können je nach Bodenstruktur und Anforderung noch ein bis zwei weitere Schleifgänge mit Kunstharzdiamanten Korn 200 oder 400 gemacht werden, um den Fußboden zu polieren.

6. Schritt – Imprägnieren und Pflegen

Für einen langfristigen Schutz und Werterhalt erfolgt eine Imprägnierung mit Schwamborn Silan SBR 400 und der Einscheibenmaschine STR 581 mit Drehzahlregelung und rotem Pad.

Die Imprägnierung kann nach einem Trocknungsprozess mit einer High-Speedmaschine zusätzlich auf Hochglanz poliert werden.

Für die tägliche Unterhaltsreinigung eignet sich besonders ein mild eingestelltes alkalisches Reinigungs- und Pflegemittel, das keine Schichten aufbaut und die natürliche Farbstruktur des Fußbodens erhält.

Alte und verschmutzte Industriefußböden

Viele Industriefußböden in Lagerhallen, Produktionsflächen unterliegen zum Teil über viele Jahre einer hohen Belastung durch Maschinen, Gabelstapler etc… und sind oft stark verschmutzt, unansehnlich, sehr offenporig mit hoher Staubbelastung und sehr aufwendig in der Reinigung.

Diese Industrieböden lassen sich oft in ihrer Optik mit geringem Aufwand durch einen Reinigungsschliff mit 1-2 Schleifgängen und zusätzlicher Bodenvergütung mit Schwamborn Betonhart verbessern. Erfolgt im Anschluss noch eine Schutzimprägnierung auf Silanbasis mit Schwamborn SBR 400 wird der Boden wasser- und ölabweisend, ist leichter zu pflegen und verschleißfester.

Schwamborn bietet mit über 80 Jahren Erfahrung im Fußbodenbau Komplettlösungen an, durch erfahrene Spezialisten mit einer Kundenberatung vor Ort und Baustellenbegehung für ein optimales Schleif- und Fußbodenergebnis.




Produktkatalog

DOWNLOAD | PDF

Klicken Sie hier

Social Media


Facebook Schwamborn     YouTube Schwamborn